Rapsfeld vor der Kirche | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Neues von der Energieolympiade

Folgendes Schreiben hat die Gemeinde Klixbüll erhalten:

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der EnergieOlympiade 2023,

Ihnen noch einmal herzlichen Dank, dass Sie mit Ihrer Bewerbung auch die elfte Runde der EnergieOlympiade wieder zu einem Erfolg gemacht haben. Die Videos der siegreichen Projekte und Bilder der Siegerehrung aus dieser Runde sind nun auf der Webseite der EnergieOlympiade zu finden und können gern mit Ihren Webseiten verlinkt werden.

Die Bewerbung hebt Ihre Kommune als „Energiekommune“ ins öffentliche Bewusstsein, unabhängig davon, ob Sie noch dazu eine Siegprämie zugesprochen bekamen oder nicht. In jedem Fall zeigen wir unsere ausdrückliche Anerkennung für Ihr Engagement dadurch, dass wir an alle Teilnehmenden Auszeichnungsurkunden vergeben haben und alle Projekte mit einer Kurzbeschreibung zum Nachrecherchieren und Weiterverbreiten aller guten Taten in den Kommunen des Landes in die Projektdatenbank auf

www.energieolympiade.de aufgenommen haben.

Dort können jetzt alle Projekte der vergangenen 16 Jahre mit Suchfunktionen nachrecherchiert werden. Die Kurzdokumentation, die wir auf der Siegerehrung verteilt haben, hänge ich als PDF an. Ich freue mich, wenn Sie nächstes Jahr im Herbst, wenn die zwölfte Runde ansteht, wieder mit von der Partie sind.

Danke noch einmal und weiter viel Erfolg für die Arbeit in den Kommunen!

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Wortmann

Dr. Klaus Wortmann

Projektleiter


 

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Klixbüll
Do, 17. August 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

DörpsCampus und mehr

Dörpsblatt

Verschiedenes