Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Besucher:
190055

Besuchen Sie die Gemeinde Klixbüll auf Facebook! 

Facebook


Logo 01

Aktuelle Projekte

Neu- Neubaugebiet nördlich Broder-Christiansen-Weg

 

 

Dörpsmobil 03Für uns und die Umwelt-

die Dörpsmobile

 

Infos und Briefe

für unsere Gemeinde

 

Anbaden 2019

Unser beheiztes

neues Schwimmbad

 

Logo Geben und Nehmen 02

Nehmen & Geben

Bestandsliste

 

Konversion 01

Konversion Südtondern

 

 

Logo TSV

Flyer- TSV- 70-jähriges Vereinsjubiläum

 

TSV Klixbüll - Kontakt- und Telefonliste 

 

Link zu fussball.de

 

Sparten

 

 

AktivRegionInfobriefe

der AktivRegion NF

 

 

 

 

Schleswig-Holstein vernetzt
 
     ***   21.08.2019 Bunter Nachmittag  ***     
     ***   24.08.2019 Fahrt zur Schinkenkate  ***     
     ***   27.08.2019 Preisskat für Jedermann  ***     
     ***   10.09.2019 Preisskat für Jedermann  ***     
     ***   14.09.2019 Tag der Begegnung des DRK  ***     
Link verschicken   Drucken
 

Neubaugebiet nördlich Broder-Christiansen-Weg

Neues Baugebiet - Wer möchte bauen?


Die Klixbüller Gemeindevertretung beschäftigt sich aktuell mit der Planung des neuen Baugebietes (B-Plan 13) nördlich des Broder-Christiansen-Weges.

 

In der Gemeindevertretung am 12. Dezember wurde hierzu beispielsweise der Entwurfs- und Auslegungsbeschluss gefasst. Die abschließende Anzahl und einzelnen Grundstücksgrößen ergeben sich im Verlauf der weiteren Feinplanung.
Nach aktuellem Planungsstand könnten die Erschließungsarbeiten im kommenden Sommer/Herbst durchgeführt werden. Die ersten privaten Spatenstiche wären dementsprechend theoretisch Ende 2019 möglich.
Die Kalkulation der Grundstückspreise erfolgt nach der abschließenden Ausführungsplanung bzw. nach dem Vorliegen der Ausschreibungsergebnisse gegen Ende des 1. Quartals 2019. Interessierte können sich aber bereits jetzt unverbindlich auf eine entsprechende Liste setzen lassen. Die Liste der Bauinteressierten wird beim Amt Südtondern geführt.


Ansprechpartnerin ist Frau Hansen
Tel.: 04661-601-227 oder

E-Mail: 

(HP)