Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Besucher:
60603

Besuchen Sie die Gemeinde KLixbüll auf Facebook! 

Facebook


 

DörpsCampus 01

Der Dörpscampus

und sein Verein

Dörspcampus Klixbüll e.V.

 

 

Logo 01

Aktuelle Projekte

 

 

Dörpsmobil 03Für uns und die Umwelt-

das Dörpsmobil

 

Infos und Briefe

für unsere Gemeinde

 

 

Konversion 01

Konversion Südtondern

 

 

Logo Geben und Nehmen 02Nehmen & Geben

Bestandsliste

 

 

Wind 01Unser Bürgermeister ist

aktiv für die Gemeinde

 

 

Logo TSV

TSV Klixbüll

Link zu fussball.de

 

 

AktivRegionInfobrief der AktivRegion

 

 

 

 

 

Schleswig-Holstein vernetzt
 
     ***   21.07.2017 Pfadfindergruppe, Kirchenbüro  ***     
     ***   23.07.2017 Gottesdienst – siehe Kirchenbrief  ***     
     ***   24.07.2017 Flötengruppe, Kirchenbüro  ***     
     ***   25.07.2017 Kinderchor, Kirchenbüro  ***     
     ***   25.07.2017 Offenes Volksliedersingen  ***     
Link verschicken   Drucken
 

1. Klixbüller Energie Gesellschaft

Erste Klixbüller Energiegesellschaft mbH & Co. KG

 

Die Bodenschätze Schleswig Holsteins liegen in der Luft, das war die zentrale Aussage bei der Einweihung des ersten Klixbüller Bürgerwindparkes am 10.11.1995 mit vier E 40 Enercon Anlagen und fünf WTN Anlagen der Fa. Windtechnik Nord aus Stedesand. Alle Anlagen hatten 500 KW Leistung. Somit betrug die Gesamtleistung 4500 KW mit einer Jahreserzeugung von ca. 9.700.000 KWH, ausreichend für 2425 Haushalte. Gesamtinvestition 10.000.000 DM, die größte private Investition in Klixbüll seit Bestehen der Gemeinde.

 

Das Haus am Schanzweg 1 wurde erworben und im Rahmen des Repowering abgerissen. In der Zwischenzeit wurde der gesamte Park erneuert. Heute hat er eine Nennleistung von 15,8 Megawatt und eine Jahreserzeugung von ca. 32.000 MWH. Zwei Freilandfotovoltaik Anlagen mit ca. 1,2 MW Leistung wurden 2010 errichtet. Von 1998 bis 2013 wurden in der Schule 2 BHKW mit jeweils 5,3 KW Leistung betrieben.

Diese Anlagen erzeugten  Strom für Schule, Sporthalle, Kindergarten und das Schwimmbad. Die Abwärme dieser Kraftwerke wurde zum Heizen verwendet. Seit Jahren ist die Klixbüller Energie Gesellschaft mit Abstand der Größte Gewerbesteuerzahler in der Gemeinde Klixbüll.

 

1993 Gründung einer GmbH mit 37 Gesellschaftern, auch die Gemeinde ist mit einem Anteil Gesellschafterin. Heute sind es noch 27 Gesellschafter.


Geschäftsführer:

1993 bis heute, W. Schweizer

1993-1995, M. Ketelsen

1993-1994, A. Thomsen

1995-1997 H. Sonnenberg

1997-heute, E. W. Petersen

Vorsitzender des Beirat, seit 1993 B. Rothmann


Den Artikel der SHZ von 1995- über die Bürgerwindparkeinweihung finden Sie hier

 

Den gewandelten Text der SHZ von 1995 gibt es hier