Gemeinde

Klixbüll (dänisch: Klægsbøl, friesisch: Klexbel) ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Das Gemeindegebiet ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Die B199 schlängelt sich durch das ca. 5 km lange Straßendorf mit knapp 1000 Einwohnern.

 

Es gibt im Ort eine Bäckerei mit einem kleinen Lädchen daneben, in dem man sich auch mit Lebensmitteln des Grundbedarfs versorgen kann. Umfassende Einkaufsmöglichkeiten gibt es in den 5 km entfernten Orten Niebüll und Leck. Sie finden verschiedene Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe in Klixbüll,

 

Vom Kindergartenalter über die Grundschule bis hin zu den Senioren bietet Klixbüll zahlreiche Angebote sowohl in Fragen der Betreuung und Unterstützung als auch in den Freizeitangeboten, zB. der Vereine.

 

Die Verwaltungsaufgaben der Gemeinde Klixbüll werden durch das Amt Südtondern übernommen. In sozialen Angelegenheiten (Arbeitslosengeld II, Wohngeld, Rundfunkgebührenbefreiung, Kindergartenermäßigung) bekommen Sie Unterstützung durch das Sozialzentrum Leck. (Kontakte siehe auch unten).

 

Sie haben Interesse daran, sich in Klixbüll niederzulassen? Dann informieren Sie sich unverbindlich über freie Baugrundstücke.

 

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich wenden an

 

Amt Südtondern

Marktstraße 12

25899 Niebüll

Telefon +49 (0) 4661 / 601 – 0

 


 

oder

 

Sozialzentrum Leck

Klixbüller Chaussee 10

25917 Leck

Telefon +49 (0) 4662 / 88 21 – 0

 


 

oder

 

Bürgermeister Werner Schweizer

Hauptstr. 106

25899 Klixbüll

Telefon: +49 (0) 4662 / 77 11 3

 

Dörpsmobil

DörpsCampus

Dörpsblatt

Nehmen & Geben