Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 
Besucher:
44779

Besuchen Sie die Gemeinde KLixbüll auf Facebook! 

Facebook


 

DörpsCampus 01

Der Dörpscampus

und sein Verein

Dörspcampus Klixbüll e.V.

 

 

Logo 01

Aktuelle Projekte

 

 

Dörpsmobil 03Für uns und die Umwelt-

das Dörpsmobil

 

Infos und Briefe

für unsere Gemeinde

 

 

Konversion 01

Konversion Südtondern

 

 

Logo Geben und Nehmen 02Nehmen & Geben

Bestandsliste

 

 

Wind 01Unser Bürgermeister ist

aktiv für die Gemeinde

 

 

AktivRegionInfobrief der AktivRegion

 

 

 

 

 

Schleswig-Holstein vernetzt
 
     ***   26.02.2017 Gottesdienst – siehe Kirchenbrief  ***     
     ***   27.02.2017 Flötengruppe, Kirchenbüro  ***     
     ***   28.02.2017 Kinderchor, Kirchenbüro  ***     
     ***   28.02.2017 Offenes Volksliedersingen  ***     
     ***   28.02.2017 Computer-Kurs (3)  ***     
Link verschicken   Drucken
 

Allgemeine Informationen

    

Vorstellung Bürgermeister Historie:

 

1951 in Stuttgart geboren, aufgewachsen in der Großfamilie mit 3 Generationen und einer von der Mutter betriebenen Nebenerwerbslandwirtschaft ohne moderne Maschinen, alle mussten mithelfen um die Arbeit zu meistern. Auswirkung: Stärkung des Durchhaltevermögens.

9 Jahre Volksschule in der Gemeinde Sielmingen, Lieblingsfach: Geschichte, Singen und Physik.

 

1966 Betritt zur Jugendfeuerwehr, später Jugendleiter.

 

1967-1970 , Ausbildung zum Werkzeugmacher bei der Fa. Bosch in Stuttgart. Auswirkung: Einblick in ein international tätiges und durch REFA geprägtes System.

 

1968 Schwerer Verkehrsunfall mit Kleinkraftrad und lebensgefährlichen Verletzungen. Auswirkung: Höheres  Sicherheitsbewusstsein.

 

1969 Ausbildungsaustausch mit der Fa. LUCAS Ltd. Engineering School in Birmingham England.

 

1970-1973, Besuch der Technischen Oberschule Stuttgart, Abschluss: Hochschulreife.

 

1973 Eintritt in die Bundeswehr als Flugzeugführeranwärter.

 

1976-1977 Flugzeugführerausbildung in den USA.

 

1977 Versetzung zum Aufklärungsgeschwader 52 nach Leck, als Aufklärungsflugzeugführer. Erwerb der ehemaligen Hofstelle unserer Stifterin Laura Hansen.

 

1978  Bauantrag für eine 10 KW Windkraftanlage in Zusammenarbeit mit dem Ing. Löbbeke, dem Vater unserer Kiosk Pächterin.

 

1987 Übernahme des Sachgebietes Flugsicherheit im AG 52 mit Schwerpunkt Flugunfalluntersuchung und Prävention.

 

1987- 1992 Entwicklung und Durchsetzung eines Verfahrens zur Reduzierung des Zusammenstoßrisiko von Luftfahrzeugen im deutschen Luftraum.

 

1993 erfolgreiche Einführung dieses Verfahrens in der gesamten Bundesrepublik Deutschland und diesbezügliche Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande durch den damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizäcker.

 

1991 Abbrand des alten Reetdachhauses Hauptstr.66

 

1992 Entlassung aus der Bundesluftwaffe.

 

1992 bis heute, tätig als Flugkapitän, derzeit im AIRBUS DEFENCE Konzern. Gesamtflugzeit 12 000 Stunden.

 

1993 Berufung zum Geschäftsführer der Klixbüller Energiegesellschaft mbH.

 

2009 Anerkennung von Patenten zur Bedarfsorientierten Befeuerung von Hindernissen. Die Begrifflichkeiten Bedarfsorientierte Befeuerung und Adaptive Lichtführung an Hindernissen stammen von W. Schweizer Klixbüll. Funktionsfähige Systeme werden von der Fa. Lanthan in Bremen gebaut.

 

2009 Berufung zum Geschäftsführer der 2. Klixbüller Energiegesellschaft.

 

2013 Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Klixbüll.

 

Weitere Informationen über alle 17 Bürgermeister der Gemeinde Klixbüll finden sie in der Bürgermeisterchronik von Andreas Thomsen. Erhältlich beim Bürgermeister für 11 €.